Archive

Archive for the ‘Server mit Atom D510’ Category

Serveraufbau mit Intel Atom D510

Juli 6, 2010 2 Kommentare

Es ist ein Windows Server 2008 R2 geplant, der auf der Basis eines Zotac NM10-DTX WiFi inkl. Intel Atom D510 entstehen soll.
Weitere Hardwaredaten:

– Intel Atom D510 @ 2 x 1,66 GHz
– Zotac NM10-DTX WiFi Mainboard inkl.

  • 1 x SATA Controller 4x mit RAID 0, 1, 0+1
  • 1 x SATA Controller 2x
  • 6 x USB 2.0 (+4 optional)
  • Intel® Graphics Media Accelerator 3150 mit 256MB shared
  • 5.1 HD Audio mit optisch & coaxial Digitalausgang
  • Gigabit-LAN
  • WLAN 802.11n
  • TDP 13Watt

– 4GB DDR2 RAM

– 1 x 1TB HDD
– 1 x 1,5TB HDD nonRAID
– 3 x 2TB HDD nonRAID

– BeQuiet L7 PurePower 350W 80+
– Silverstone SST-PS04B Precision Midi
– 2 x Noiseblocker Multiframe 80mmLüfter
– Aerocool Touch HD Lüftersteuerung

Die Teile wurden soweit zusammengebaut. Es gab nur kleine Änderungen bzgl. der Festplatten auf Grund anderer Probleme. Nun ist erstmal nur eine 1TB HDD als Systemplatte vorhanden, dafür kam eine weitere 2TB Platte hinzu.

Konfiguration BIOS:
Die Konfiguration im BIOS erweist sich als sehr einfahc. Alle benütigten Einstellugen sind leicht und auf einen Blick zu finden. Selbst die RAID-Konfiguration ist sehr komfortabel, da man bereits im BIOS angeben kann, ob ein RAID0, RAID1 oder JBOD entstehen soll. Praktisch.

Software:

Als nächstes geht es an die Installation des Windows Server 2008 R2 Enterprise, die sich als genau so simpel erweist. DVD rein, Festplatte partitionieren falls gewünscht, auf installieren klicken, fertig.

Die Konfiguration gestaltet sich etwas aufwendiger.
Hier die Software bzw. Rollen, die geplant sind:

– Exchange Server 2010
– Serverbasierte Profile
– Fileserver für Eigene Dokumente, Filme, Musik
– Backup via Volume Shadow Copies
– Trac (Ticketsystem + Wiki)
– Filmverwaltungsdatenbank (HTML, PHP, MySQL)

Kategorien:Hardware, Server mit Atom D510 Schlagwörter: , ,